Über Sounds of Syn

 



„Sounds of Syn“ ging im November 1995 das erste Mal auf Sendung.
Am Freitag dem 27.06.2003 lief unsere letzte Sendung im Offenen Kanal Hamburg. Im Dezember 2003 haben wir von der Hamburger Media School das OK bekommen, daß unsere Sendung in ein vorläufiges Programm mit aufgenommen wird. Hier wurden vorproduzierte Sendungen in einem ca. 10 Stunden Rhythmus wiederholt.

Seit dem 14.04.2004 sind wir bei Tide 96,0 bis zu dreimal im Monat live auf Sendung und spielen das beste der elektronischen Instrumental-Musik. In der zweiten Sendung des Monats schauen wir auch mal über den „sogenannten Tellerrand“ und spielen Titel von Künstlern, die nicht unbedingt zur klassischen EM-Szene zugehören, wie z.B. Melotron , Frank Duval, The Chemical Brothers, Underworld, Front 242, Moby oder auch mal einen instrumentalen Titel von Peter Schilling.

Seit dem 04.01.2010 sind wir jeden ersten, dritten und ggf. fünften Montag im Monat zu hören.  

Seit dem 02.02.2014 senden wir jeden ersten Sonntag (In der Nacht von 00:00-01:58 Uhr) den Sounds of Syn Nachtexpress 

Seit dem 01.12.2014 werden unsere Sendungen auch parallel auf dem Internet-Radio-Sender Modul 303 gesendet.

Außerdem gibt es exklusiv auf Modul 303 die Sendung Sounds of Syn - Musique Nonstop, die jeden zweiten Montag eines Monats von 19.00 - 20:00 Uhr ausgestrahlt wird.




Empfang:





In Hamburg & Umgebung:
Antenne 96,0 Mhz, im Kabel 95,45 MHz
weltweit im Internet: Tide mp3-stream

Weitere Infos unter: www.tidenet.de

Tide-Mediathek

zum anhören der letzten Sendung:
„Sounds of Syn“ & 
„Sounds of Syn - Nachtexpress“
http://www.tidenet.de/radio/nachhoeren



Seit dem 01.12.2014 senden wir auch auf dem Internet-Sender Modul 303 mp3-stream

Weitere Infos unter: www.modul303.com




Mitglieder von Sounds of Syn:

„Sounds of Syn“ besteht aus den
Mitgliedern Steffen Thieme (Moderator der Sendung und Hauptredaktion) & Michael Völkel (Co-Moderator und Webmaster).


 
 

Kontakt 

Kontakt zu „Sounds of Syn“ könnt ihr unter folgenden Möglichkeiten aufnehmen:

Redaktion „Sounds of Syn“
Steffen Thieme
Postfach 73 04 25
22124 Hamburg

E-Mail:
redaktion@soundsofsyn.de

www.facebook.com/groups/soundsofsyn/

www.twitter.com/soundsofsyn 


Verantwortlich für den Webauftritt:

Redaktion „Sounds of Syn“

Michael Völkel

Postfach 73 04 25

22124 Hamburg

 

E-Mail:
webmaster@soundsofsyn.de

Youtube-Channel:
www.youtube.com/user/webmastersoundsofsyn